Donnerstag, 21. Juli 2016

Sommerliche Aktivitäten

Nun ist er doch noch gekommen - 
der Sommer, der so lange Anlauf genommen hat.


Unbeeindruckt vom Wetter jedoch erfreut sich der Chor an dem enormen Zuwachs von SängerInnen, die anläßlich unseres Chorprojektes zu uns gefunden haben. Zunächst zwar zeitlich begrenzt - aber die rege Beteiligung an unseren geselligen Aktivitäten läßt vermuten, daß vielleicht der eine oder die andere SängerIn auch über das Chorprojekt hinaus sich bei uns wohl fühlen wird.

Viel Spaß jedenfalls hatte eine fröhliche Truppe bei der Wanderung durch den Rheingau mit anschließend weinseliger Runde beim Weingut Charlie Nägler in Erbach - Wein, Weib und Gesang sorgten hier für gute Laune. Damit kein falscher Eindruck entsteht: Charlie Nägler und sein "Weib", Raphaela Weil (Sopranistin) bieten ihren Gästen auch musikalische Hochgenüsse!


Eine gelungene, ebenfalls öffentliche Veranstaltung, deren Wiederholung wir im nächsten Jahr mit Freunden entgegensehen.


Am letzten Wochenende durfte unser Verein bei herrlich warmen Sommerwetter den Weinstand am Hans-Römer-Platz bewirtschaften.
Danke an Die Zwei, den Familien Konrad und Hubert Meier, welche uns in ihrem Turnus den Weinstand an diesen Tagen überlassen haben,

Zum sonntäglichen Frühschoppen gab der Chor bei einem kleinen Platzkonzert schon mal einen Vorgeschmack auf das große Chorkonzert am 3. Oktober in der Christophoruskirche. Wie man auf dem Photo erkennen kann - unser Chor ist ordentlich gewachsen! Auch unser Chorleiter bekam zu seinem Klavierspiel eine weitere instrumentale Untersützung aus choreigenen Reihen. Ein neuer Mitsänger ergänzt unseren Gesang mit gekonnter Gitarrenbegleitung.

Die fröhlichen Gesichter zeigen, wie lebendig und freudig sich das Miteinander im Chor gestaltet!

Wir wünschen allen LeserInnen 
einen wunderschönen Sommer
und erholsame Ferien!