Sonntag, 4. Mai 2014

Frühling

Nachdem der Winter eigentlich nicht stattgefunden hat, der Frühling fast schon ein Sommer ist und alle Ostereier gefunden und aufgegessen sind, wird es allerhöchste Zeit, hier wieder ein bißchen über unsere Chorarbeit zu berichten.

Sehr intensiv sind unsere Proben zur Zeit - und das hat einen Grund: Wir bereiten uns auf ein großes Konzert im Oktober vor! Man könnte auch sagen, das "Phantom" geht um, denn eine Auswahl der zauberhaften Melodien aus dem Musical "Phantom der Oper" steht auf dem Programm. Aber auch Rock- und Pop-Freunde dürfen sich freuen - zuviel wollen wir noch nicht verraten ... ich sage nur die "Queen" ist auch dabei ...!


Also echte Herausforderungen, denen wir uns in diesem Jahr stellen. Dabei könnten wir wirklich noch männliche Unterstützung gebrauchen, denn noch immer ist der Anteil der Männer in Tenor und Bass spärlich. Warum das so ist, konnten wir bisher nicht ergründen.


Ob klassisch, rockig-poppig oder evergreen - sogar bei DSDS - singende Männer gibt es überall, nicht selten sogar heiß verehrt und bewundert. Warum eigentlich nicht in den heimischen Chören, direkt vor der eigenen Haustür?

Hören Sie doch einfach mal bei uns rein - gerne bei unserer Chorprobe immer Freitagabend - oder zur Eröffnung des Weinfestes auf dem neu gestalteten Hans-Römer-Platz am 16. Mai um 18.00 Uhr!
Sie sind eingeladen - sprechen Sie uns an!