Dienstag, 24. Dezember 2013

Frohe Weihnacht!

Ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest 
sowie alles erdenklich Gute, Glück und Gesundheit 
wünscht der Chor Schierstein allen seinen SängerInnen, 
Mitgliedern Freunden und Unterstützern!


Freitag, 13. Dezember 2013

Nachwuchs!

Am 3. Dezember 2013 wurde der kleine Leon Maximilian geboren!
   Unser Chorleiter Thomas Frank und seine Frau Stefanie 
sind nun glückliche Eltern!
Der ganze Chor freut sich mit der jungen Familie 
und wünscht euch für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen!


In jedem Kind träumt Gott den Traum der Liebe,
in jedem Kind wacht ein Stück Himmel auf,
in jedem Kind blüht Hoffnung, wächst die Zukunft,
in jedem Kind wird unsere Erde neu.

Quelle unbekannt

Sonntag, 20. Oktober 2013

Hab Sonne im Herzen ...

Hab Sonne im Herzen,
ob's stürmt oder schneit,
ob der Himmel voll Wolken,
die Erde voll Streit!
Hab Sonne im Herzen,
dann komme, was mag,
das leuchtet voll Licht dir
den dunkelsten Tag!

Hab ein Lied auf den Lippen,
mit fröhlichem Klang
und macht auch des Alltags
Gedränge dich bang!
Hab ein Lied auf den Lippen
dann komme, was mag,
das hilft dir verwinden
den einsamsten Tag!

Hab ein Wort auch für andre
in Sorg und in Pein
und sag, was dich selber
so frohgemut läßt sein:
Hab Lied auf den Lippen,
verlier nie den Mut,
hab Sonne im Herzen,
und alles wird gut!

Cäsar Otto Hugo Flaischlen (1846-1920)

Dieses einfache, sehr schlichte Gedichtlein berührt doch immer wieder und läßt tatsächlich die Sonne in unsere Herzen scheinen!
Gerade jetzt, wo die Tage - und manchmal auch das Gemüt - dunkler werden.
Manch einer kennt noch die 1. Strophe
aus dem Poesie-Album längst vergangener Tage ....

Freuen wir uns über hoffentlich noch viele, sonnige Herbsttage!


... und das Singen nicht vergessen!



Mittwoch, 9. Oktober 2013

Oktoberlied

von Theodor Storm

Der Nebel steigt, es fällt das Laub;
 
Schenk ein den Wein, den holden! 
Wir wollen uns den grauen Tag 
Vergolden, ja vergolden!

Und geht es draußen noch so toll,
Unchristlich oder christlich,
Ist doch die Welt, die schöne Welt,
So gänzlich unverwüstlich!

Und wimmert auch einmal das Herz, - 
Stoß an und lass es klingen! 
Wir wissen's doch, ein rechtes Herz 
Ist gar nicht umzubringen. 

Der Nebel steigt, es fällt das Laub; 
Schenkt ein den Wein, den holden! 
Wir wollen uns den grauen Tag 
Vergolden, ja vergolden! 

Wohl ist es Herbst; doch warte nur, 
Doch warte nur ein Weilchen! 
Der Frühling kommt, der Himmel lacht, 
Es steht die Welt in Veilchen. 

Die blauen Tage brechen an, 
Und ehe sie verfließen, 
Wir wollen sie, mein wackrer Freund,
Genießen, ja genießen.



.... und deshalb laden wir herzlich ein, 
um mit uns gemeinsam noch einmal den Herbst zu feiern! 
Mit Wein, kleinen Leckereien, Spiel und Gesang werden wir 
am Samstag, den 19. Oktober 2013, 19.00 Uhr
im Saal des Feuerwehrgerätehauses Wiesbaden-Schierstein,
einen fröhlichen und unterhaltsamen Abend miteinander verbringen. 
Wir freuen uns auf DICH!!!


Dienstag, 13. August 2013

In aller Kürze!

Ein gelungener Auftakt nach den Sommerferien:
- eine schöne Wanderung mit gutgelaunten Wanderern bei herrlichstem Sommerwetter
- viel Gesprächsstoff beim gemütlichen Sommerfest der Kleintierzüchter
- der Chor bekommt "Nachwuchs" - mehr wird noch nicht verraten ...

Das Projekt Stimmbildung nimmt ebenso Fahrt auf und es gibt wieder Termine mit der Gesangslehrerin und Sängerin Natascha Jung.

Für Chor-Neu-Einsteiger eine wirklich supertolle Gelegenheit - also, einfach zur nächsten Chorprobe reinschauen und mitmachen! Sie traun sich nicht?!
Dann kommen Sie doch einfach am Freitag, 13. September 2013 zur Eröffnung der Schiersteiner Kerb auf dem Hans-Römer-Platz - dort werden wir zu hören sein!

Dienstag, 6. August 2013

Sommerpause beendet!

Der Sommer hält glücklicherweise noch an, aber der Chor hat seine Sommerpause beendet.
Am Freitag, den 9. August 13 geht es also munter weiter!
Auch wenn noch nicht alle aus dem Urlaub zurückgekehrt sind, treffen wir uns zur ersten Chorprobe um 20.00 Uhr im Saal der Freiwilligen Feuerwehr. Sehr angenehm - denn der Saal verfügt über eine nagelneue super Klima-Anlage!
Und weil es nach so einer Sommerpause sicherlich jede Menge Gesprächsstoff gibt, haben wir gleich am darauffolgenden Samstag, 10. August, einen Wandertag eingelegt. Dazu treffen wir uns um 11.30 Uhr am Rathaus Schierstein. Die Wanderroute? Überraschung!!!
Sicher ist - ob Wanderer oder Nicht-Wanderer - wir finden uns alle gemeinsam dann ab 16.00 Uhr auf dem Gelände der Kleintierzüchter Schierstein beim Sommerfest wieder ein und lassen dort  bei kühlen Getränken und Grillspezialitäten gemütlich den Tag ausklingen!


Samstag, 27. April 2013

The Show must go on!

Endlich Frühlling!
Auch in diesem Jahr sind wir wieder auf Sängerfahrt nach St. Johann im Pongau. Vom Samstag, 27. April, bis Mittwoch, 1. Mai, sind wir mit dem Bus unterwegs. Geselligkeit und viele neue Eindrücke stehen auf dem Programm - wir werden berichten.

In der Öffentlichkeit sind wir in diesem Jahr vielleicht etwas weniger präsent - dies mag verwundern. Aber alles im Leben ist dem Wandel unterworfen. Und Wandel braucht Zeit und Raum. Das ist wie Ein- und Ausatmen. Und so erleben wir im Chor zur Zeit auch eine Phase des Wandels. 
Für uns heißt das gerade "Einatmen" - neue Stilrichtungen im Repertoire etablieren und gezielte Stimmbildung für jeden Einzelnen mit kompetenter Unterstützung einer zusätzlichen Gesangslehrerin, die uns in Zukunft begleiten wird. 

So haben wir aktuell sehr intensive und spannende Chorproben, bei denen alle mit freudigem Eifer bei der Sache sind - wer kann sich schon der Faszination und Power der Musik von QUEEN entziehen (um nur ein Beispiel zu verraten)?! 

Wollen auch Sie dabei sein, sich mitreißen lassen, sich einfach einlassen und Chor für sich neu entdecken? Sie sind herzlich eingeladen!

Freitag, 15. Februar 2013

Schon wieder mittendrin ...

... sind wir im neuen Jahr! Die Weihnachtsfeiertage, der Jahreswechsel und sogar Fassenacht liegen bereits hinter uns!

Was bringt uns das Jahr 2013? 


Dem Chor bringt es eine Fülle neuer Lieder!

Bei der Auswahl der neuen Stücke stand im Vordergrund der Wunsch, unser Repertoire moderner, frischer und anspruchsvoller zu gestalten.
Dazu gehört auch, die Chorarbeit hinsichtlich Stimmbildung und musikalischer Grundlagenkenntnisse zu intensivieren.

In diesem Zusammenhang wird das für September geplante Chorwochenende sicherlich ein ganz besonderes Erlebnis für uns. Da wir ein solches Wochenende mit Workshop-Charakter zum ersten Mal haben werden, sind wir natürlich schon sehr gespannt auf diese Erfahrung.


So hält das Jahr 2013 spannende Herausforderungen für uns bereit und wird unseren Chor um viele neue Facetten bereichern - wir freuen uns darauf!